WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Wer bei uns anfängt, entwickelt sich weiter, kommt weit und hat Freude an seinen Aufgaben.
Sie haben bei uns vielfältige Möglichkeiten. Und wir begleiten Sie beim Durchstarten nach der Schule. Fang einfach an.

Ihr duales Studium zum Bachelor of Science umfasst:

  • den Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Nordakademie Elmshorn
  • der Erwerb und die Anwendung wichtiger kaufmännischer und technischer Kenntnisse in verschiedenen Fachbereichen wie z.B. Einkauf, Produktionsplanung und Controlling 
  • Mitarbeit an aktuellen Projekthemen
  • und die Optimierung von Arbeitsprozessen

Das duale Studium beginnt am 15.08.2023 und umfasst 7 Semester. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerber (m/w/d).

Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen. Unter ksbv@rheinmetall.com können Sie sich zudem an die Konzernschwerbehindertenvertretung wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Sie bringen einen gut qualifizierten Abschluss der (Fach)-Hochschulreife mit
  • Sie verfügen über gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie in Englisch
  • Außerdem haben Sie einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen
  • Sie haben großes Interesse an technischen und kaufmännischen Zusammenhängen 
  • Des Weiteren zeichnet Sie eine sorgfältige Arbeitsweise und ein hohes Verantwortungsbewusstsein aus
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie Lernbereitschaft
    runden Ihr Profil ab

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen, d.h. Lebenslauf, Ihre letzten zwei Schulzeugnisse und (sofern vorhanden) Praktikumsnachweise.

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen eine spannende und interessante Ausbildung in einem global agierenden und zukunftsorientierten Unternehmen.  Modern ausgestattete Arbeitsplätze, sowie der respektvolle Umgang miteinander und eine gute Atmosphäre im Team haben bei uns einen hohen Stellenwert. Neben anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen gerne attraktive Extras, wie individuelle Förderung, vielfältige Sportangebote oder Urlaubsgeld.

  • Ausbildungswerkstatt mit regelmäßigen innerbetrieblichen Schulungen
  • Fahrtkosten zur Berufsschule werden übernommen
  • Diverse Veranstaltungen für Azubis, wie bspw. Kennenlernen-Grillen und Azubi-Fußball-Turnie
  • Einführungswoche mit Schulungen zu Lern- und Präsentationstechniken
  • Möglichkeit, am firmeninternen Englischunterricht teilzunehmen
  • Teilnahme an Betriebsportgruppen und Hansefit
  • Kostenloses Busshuttle zwischen Bahnhof und Werksteilen
  • Möglichkeit, an einem Lehrgang zum 1. Hilfe-Schein teilzunehmen
  • Tarifliche Vergütung und weitere Leistungen wie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld (ggf. Erfolgsbeteiligung)

Werden Sie Teil unseres Teams und erleben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Können und Ihren Ideen etwas zu bewirken! Fangen Sie einfach gleich an und bewerben Sie sich jetzt!

WER WIR SIND

Taktik und Logistik: Die Division Vehicle Systems bietet ein einsatzbewährtes und vielseitiges Fahrzeug-Portfolio auf Rad und Kette an. Dieses umfasst Gefechts- Unterstützungs-, Logistik- und Spezialfahrzeuge und wird stetig weiterentwickelt. Die Division gliedert sich in die Business Units Tactical Vehicles und Logistic Vehicles. Sensoren, Führungssysteme, Schutztechnologien und Effektoren der Partnerdivisionen machen Rheinmetalls Rad- und Kettenfahrzeuge zu hocheffektiven Systemen.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Kannstein

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER