WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Projektmanagement gemäß APQP (Advanced Product Quality Planning)
  • Koordination der Produktentwicklung vom Prototypen- bis zum Ersatzteilgeschäft
  • Initiierung, Planung, Steuerung und Durchführung von Projekten mit Budgetverantwortung analog zum Produktentstehungsprozess
  • Sicherstellung der Erreichung der Projektziele in Bezug auf Kosten, Termine und Qualität
  • Leitung von Projektteams und fachliche Schnittstelle zu internen und externen Partnern
  • Vertretung der Projekte bei internen und externen Audits
  • Erstellung der Projektstruktur, Überwachung des Projektablaufs und Leitung der Teamsitzungen
  • Präsentation der Zwischenergebnisse vor den entsprechenden Entscheidungsgremien

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium als Diplom-Ingenieur (FH) oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Automotive Bereich
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS Office- und SAP-Kenntnisse
  • Strukturierte, lösungsorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohe Serviceorientierung und selbstsicheres Auftreten mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Neckarsulm bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service
  • Fitness- und Gesundheitsangebote
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant

WER WIR SIND

Die Division Materials and Trade zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Partnern bei der Entwicklung von Systemkomponenten für den Grundmotor und repräsentiert mit der Business Unit Trade die weltweiten Rheinmetall Aftermarket Aktivitäten.

Die Business Unit Castings mit der KS HUAYU AluTech in Deutschland und der KPSNC in China ist seit vielen Jahrzehnten Experte für hochkomplexe Aluminiumgussteile im Druckguss- und Niederdruckguss-Verfahren und bringt seine umfangreiche Expertise u.a. bei der Herstellung von Aluminium-Zylinderköpfen, Zylinderkurbelgehäusen und Strukturbauteilen ein.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

Global Castings ist ein Unternehmensverbund zwischen der deutschen Rheinmetall AG und der chinesischen HUAYU Automotive Systems Co. Ltd. (HASCO), einer Tochtergesellschaft der chinesischen SAIC Gruppe. Mitglieder des Verbunds sind die beiden großen Unternehmen KS HUAYU AluTech GmbH in Europa und HASCO KSPG Nonferrous Components Co. Ltd. (KPSNC) in Shanghai, China. HASCO und Rheinmetall halten jeweils 50 % an beiden Unternehmen.

Als führender Hersteller von Aluminium-Leichtbauteilen betreiben KS HUAYU und KPSNC Produktionsstätten in Deutschland und vor Ort in China.

Die Business Unit Castings mit der KS HUAYU AluTech in Deutschland und der KPSNC in China ist seit vielen Jahrzehnten Experte für hochkomplexe Aluminiumgussteile im Druckguss- und Niederdruckguss-Verfahren. Unser Produktportfolio umfasst Zylinderkurbelgehäuse, Strukturbauteile, Getriebeteile und E-Mobility Komponenten. Wir bieten Druckguss, Niederdruckguss, Sandguss und Kokillenguss sowie Zusatzleistungen wie Fertigbearbeitung, Oberflächenbeschichtung und Montage.

KONTAKTDETAILS

Zuständiger Ansprechpartner: Herr Hain

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER