WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Ableitung von Geräteanforderungen aus Systemanforderungen mit Schwerpunkt auf elektronischen Avionik Baugruppen
  • Elektronikentwicklung gemäß V-Modell ab Geräteebene inkl. Anforderungsvalidierung gemäß Luftfahrtprozessen
  • Spezifikation und Verifikation von Baugruppen
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen und der Musterprüfleitstelle
  • Kommunikation mit Unterauftragnehmern und Zulieferern
  • Vorbereitung und Durchführung von Integrationstests und Qualifikationsmaßnahmen

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung in der Elektrotechnikentwicklung auf Geräteebene
  • Erfahrungen in der Entwicklung gemäß dem V-Modell und im Requirements-Engineering
  • Kenntnisse von Entwicklungsnormen aus der Luftfahrt (z.B. DO254, ARP4754, DO178) oder vergleichbaren
  • Vorschriften aus sicherheitsrelevanten Bereichen
  • Erfahrungen in Requirements-Tools (z.B. Doors, Jama, Polarion, etc.)
  • Teamfähigkeit, hohes Engagement und Qualitätsbewusstsein sowie selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Penzberg bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte 
  • Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert
  • Mitarbeiterbenefits, z. B. Mitarbeiteraktienkaufprogramm oder Corporate Benefits Plattform
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten

WER WIR SIND

Die Rheinmetall Technical Publications GmbH ist das Systemhaus für unbemannte Luftfahrzeuge innerhalb der Rheinmetall Gruppe und einer der größten Anbieter von komplexen Logistics Engineering- und Technical Publications-Leistungen.

Eine Karriere im Bereich unserer Flugsysteme ist für diejenigen, die mit smarten und hochentwickelten Technologien an den vernetzten Drohnensystemen von morgen arbeiten wollen: Als zertifizierter Luftfahrttechnischer Betrieb decken wir das gesamte Leistungsspektrum von der Forschung und Entwicklung, über Integration, Erprobung und Zulassung bis hin zum Product Support ab. Durch die Integration und Vernetzung mit weiteren Einsatzsystemen unterstützen wir unserer militärischen und zivilen Kunden bei der Ausübung ihrer Missionen.

Für technische Spezialisten für Land- und Marinesysteme sind wir als Ersteller von logistischen Analysen und der technischen Dokumentationen für den Betrieb, die Inspektion, die Wartung und Instandsetzung sowie die Ersatzteildokumentation der erstklassige Arbeitgeber.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin: 
Frau Bär

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER