WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Sie haben bereits erste Berufserfahrung im technischen Umfeld gesammelt und nun Lust neue Wege zu gehen? Dann bewerben Sie sich für einen Quereinstieg in der technischen Dokumentation!

Als Technischer Redakteur (m/w/d) für beschreibende Dokumentation konzipieren, erstellen und aktualisieren Sie die technische Dokumentation unserer Kunden, unter Berücksichtigung geltender Richtlinien (z. B. ASD S1000D).

Eine Besonderheit dieser Stelle liegt weiterhin in der Softwarepflege an der Kundenhardware (z. B. Laptops), auf welchen die Dokumentation bereitgestellt wird. Dabei stellen Sie Updates der Dokumentationsanteile bereit, prüfen Softwaretools mittels Prüfprogrammen auf ihre Komptabilität und sind für allgemeine Updates des Betriebssystems zuständig.

Aufgrund unseres Projektgeschäfts erwarten Sie nicht nur abwechslungsreiche Aufgabenbereiche, Sie lernen auch vielfältige technische Produkte aus dem Defence Bereich kennen.

Folgende Aufgaben erlernen und erwarten Sie:

  • Darstellung von komplexen technischen Beschreibungen in verständlicher und zielgruppengerechter Form sowie Sicherstellung der formalen und sprachlichen Richtigkeit
  • Beschaffung relevanter Unterlagen, die zur Erstellung von technischer Dokumentation benötigt werden (z. B. aus EDV-Systemen, Archiven, von Zulieferern, oder aus der Konstruktion)
  • Beauftragen, anweisen und kontrollieren der weiterverarbeitenden Stellen (Grafik und Lektorat)
  • Regelmäßiger Austausch mit internen/externen Fachabteilungen sowie Auftraggebern und Unterauftragnehmern
  • Gelegentliche Überprüfung von Dokumentationen an der Hardware
  • Betreuung der Softwarepflegeverträge, inkl. Updates von Dokumentationsanteilen, Komptabilitätsprüfung unterschiedlicher Softwaretools sowie Updates des Betriebssystems Windows

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes technisches Studium, oder abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis sowie praktische Erfahrung aus den Bereichen Maschinen-, Flugzeug-, Schiffbau, Elektrik, Elektronik oder vergleichbar
  • Erste Kenntnisse in der Erstellung von technischer Dokumentation sind wünschenswert
  • IT-Affinität sowie gerne auch Erfahrung im Umgang mit IT-Sicherheitsrichtlinien unter Windows 
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und systematischen Vorgehen
  • Englisch in Wort und Schrift

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Bremen  bieten wir Ihnen:
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit), auch im mobilen Arbeiten
  • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Das Gefühl eines StartUp-Unternehmens mit den Vorteilen eines Großkonzerns
  • Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation
  • Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert
  • Mitarbeiterbenefits, z. B. Mitarbeiteraktienkaufprogramm oder Corporate Benefits Plattform
  • Kantine für unsere Mitarbeiter
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten

WER WIR SIND

Die Rheinmetall Technical Publications GmbH ist das Systemhaus für unbemannte Luftfahrzeuge innerhalb der Rheinmetall Gruppe und einer der größten Anbieter von komplexen Logistics Engineering- und Technical Publications-Leistungen.

Eine Karriere im Bereich unserer Flugsysteme ist für diejenigen, die mit smarten und hochentwickelten Technologien an den vernetzten Drohnensystemen von morgen arbeiten wollen: Als zertifizierter Luftfahrttechnischer Betrieb decken wir das gesamte Leistungsspektrum von der Forschung und Entwicklung, über Integration, Erprobung und Zulassung bis hin zum Product Support ab. Durch die Integration und Vernetzung mit weiteren Einsatzsystemen unterstützen wir unserer militärischen und zivilen Kunden bei der Ausübung ihrer Missionen.

Für technische Spezialisten für Land- und Marinesysteme sind wir als Ersteller von logistischen Analysen und der technischen Dokumentationen für den Betrieb, die Inspektion, die Wartung und Instandsetzung sowie die Ersatzteildokumentation der erstklassige Arbeitgeber.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:

Frau Bär

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER