WARUM SIE ZU UNS KOMMEN SOLLTEN

Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD

Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Überarbeitung, Optimierung und Weiterentwicklung bestehender Vertragsvorlagen
  • Erstellen / Verhandeln von Verträgen in deutscher und englischer Sprache
  • Analyse und Bewertung von Kundenverträgen mit deutschen und internationalen Geschäftspartnern
  • Erstellen / Prüfen / Verhandeln von Kooperationsvereinbarungen / Teaming Agreements sowie von Vertraulichkeitsvereinbarungen
  • Vorbereitung von Compliance-Prüfungen und Betreuung des Compliance-Prozesses bei Vertragserstellung und -Fortführung
  • Abstimmung von Verhandlungsergebnissen mit internen Schnittstellen, u. a. zentrale Rechtsabteilung, Kaufleute, Engineering und Quality
  • Kontrolle der Vertragsinhalte hinsichtlich landestypischer Standards und behördlicher Richtlinien sowie Minimierung vertraglicher Risiken
  • Analyse und Management der vertraglichen Vereinbarungen und Risiken während der Erfüllungsphase (Risk Mitigation)
  • Aufbau und Fortführung eines systematischen Contract Managements in der Fachabteilung auf Grundlage einer konzerneinheitlichen Vertragsmanagementsoftware, aber auch durch Erstellung und Einsatz geeigneter „Tools“ und Dokumentationsverfahren
  • Unterstützung des Projektteams im rechtsspezifischen Alltag durch Methoden, Beratung und Werkzeuge / Tools

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurswesen oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, wie z.B. Projektmanagement oder Vertrieb
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Branchenkenntnisse im wehrtechnischen Umfeld sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Qualitätsmanagement (ISO9001:20)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

WER WIR SIND

Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Ansprechpartner: Fr. Rosenberg

Telefonnummer: +49 (0) 2131 5350 7656

TOP ARBEITGEBER

ANGEBOT TEILEN