claim

Mediapool

BILDERGALERIEN

Aufbau der Schutzhütte im Highcamp Tejos

Herausfordernder Weg von Copiapó zurück zum Highcamp Atacama

Highcamp Atacama HC1 – Vorbereiten der Holzschutzhütten für die Montage auf über 6.000 m

Highcamp Atacama HC1 – Vorbereitungsarbeiten für Passage der Felsrinne

Basislager Laguna Verde – Erkundungstour zum HC1 Atacama

Basislager Laguna Verde und 4. Akklimatisationswanderung

Höhen-Akklimatisation Vegas des las Juntas und Laguna Santa Rosa

HX Truck Shooting in Limburg im August 2017

Urhebervermerk_© Gregor Zawadzki, ingenium-design.de

VIDEOS

Truck Expedition Videos

Rheinmetall High Altitude Truck Expedition – Die HX Trucks

Zwei Rheinmetall MAN HX-Trucks sollen den Höhen-Weltrekord für Fahrzeuge auf den maximal möglichen Wert bringen: "Altitude 6.690+X". Ziel ist der Kraterrand des "Ojos del Salado" (6890m). Die Trucks basieren auf der Rheinmetall MAN Serie und sind für die Expedition in wenigen Bereichen mit Spezialteilen ausgerüstet worden, die für die Höhe, die extremen Umweltbedingungen und für die grenzwertig steilen Vulkanhänge mit meist sehr gerölligem Untergrund erforderlich sind.

Rheinmetall High Altitude Truck Expedition - Folge 1: von Santiago nach Copiapó

Die Trucks sind sicher in Chile angekommen. Nun werden die letzten Vorbereitungen getroffen und die Fahrzeuge werden mit Expeditionsausrüstung, Treibstoff und Speisen beladen. Das Team freut sich auf den Start der Expedition. Die Mission beginnt – von Santiago nach Copiapó.

Rheinmetall High Altitude Truck Expedition – Folge 2: Fahrt zum Highcamp Atacama (HC1)

Die anspruchsvollen Fahrten vom Basislager Laguna Verde (4.300 m) zum Highcamp Atacama HC1 (5.300 m) durch unzählige Büßereisfelder und Gletscherflussbetten.

Rheinmetall High Altitude Truck Expedition – Folge 3: Freiräumung der Felsrinne

Die Passage von 5.900 Meter auf 6.150 Meter wird mit den Trucks extrem schwierig. Die geplante Fahrroute ist aufgrund von Erosion durch große Felsbrocken und bis zu 2 Meter hohes und meterdickes Büßereis versperrt. Die Freiräumung zur Bildung einer Fahrtrasse beanspruchte mehrere Tage und verlangte dem Expeditionsteam alles ab. "Nun können wir einen ersten Versuch unternehmen, die Rinne zu durchfahren, " so Matthias Jeschke am 26. November 2017

Rheinmetall High Altitude Truck Expedition – Folge 4: Erfolgreiche Durchfahrung der Felsrinne

Am 28. November 2017 ist am frühen Morgen die Durchfahrung der Felsrinne zum Platz für den Aufbau der ersten Schutzhütte auf 6.100 m gelungen. Der HX 6x6 Truck bahnte sich vollbeladen seinen Weg durch sandigen, felsigen und eisigen Untergrund, bei Steigungen von stellenweise 100 %.

Rheinmetall HX Truck – JP und die Höhenchallenge (Folge 1)

PS-Profi Jean Pierre Kraemer trifft Matthias Jeschke, der in Südamerika mit zwei Rheinmetall MAN Trucks den Höhenweltrekord für Fahrzeuge aufstellen will.

Rheinmetall HX Truck – JP und die Höhenchallenge (Folge 2)

PS-Profi Jean Pierre Kraemer trifft Matthias Jeschke, der in Südamerika mit zwei Rheinmetall MAN Trucks den Höhenweltrekord für Fahrzeuge aufstellen will.

Produktvideos