jumpToMain
40423

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik ab 2024 (m/w/d)

Rheinmetall Waffe Munition GmbH in Unterlüß

Ref. no.:  DE09115

Anstellungsart:  Vollzeit

Vertragsart:  Ausbildung

WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Wer bei uns anfängt, entwickelt sich weiter, kommt weit und hat Freude an seinen Aufgaben. Sie haben bei uns vielfältige Möglichkeiten. Und wir begleiten Sie beim Durchstarten nach der Schule. Fang einfach an.

Zu Ihren Aufgaben als Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Beschnichtungstechnik gehören:

  • Behandlung von unbeschichteten und beschichteten Oberflächen militärischer Produkte 
  • Erfassung und Dokumentation von Messwerten 
  • Bedienung und Überwachung von Lackieranlagen 
  • Nachbehandlungen von Beschichtungen 
  • Optimierung des Gesamtprozesses

Ausbildungsbeginn: 15.08.2024

Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen. Unter ksbv@rheinmetall.com können Sie sich zudem an die Konzernschwerbehindertenvertretung wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN
  • Guter Hauptschulabschluss oder ein höherer Schulabschluss
  • Interesse an den Naturwissenschaften
  • Gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Lernbereitschaft

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen, d.h. Lebenslauf, Ihre letzten zwei Schulzeugnisse und (sofern vorhanden) Praktikumsnachweise über unser Online-Portal zu.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen eine spannende und interessante Ausbildung in einem global agierenden und zukunftsorientierten Unternehmen. Modern ausgestattete Arbeitsplätze, sowie der respektvolle Umgang miteinander und eine gute Atmosphäre im Team haben bei uns einen hohen Stellenwert. Neben anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen gerne attraktive Extras, wie individuelle Förderung, vielfältige Sportangebote oder Urlaubsgeld.

  • Ausbildungswerkstatt mit regelmäßigen innerbetrieblichen Schulungen
  • Fahrtkosten zur Berufsschule werden übernommen
  • Diverse Veranstaltungen für Azubis (Standortbezogen: Kennenlernen-Grillen, Azubi-Fußball-Turnier, Jahresabschlussfeier, Konzernweites Azubi-Event)
  • Einführungswoche mit Schulungen zu Lern- und Präsentationstechniken
  • Möglichkeit, am firmeninternen Englischunterricht teilzunehmen
  • Teilnahme an Betriebsportgruppen und Hansefit
  • Kostenloses Busshuttle zwischen Bahnhof und Werksteilen
  • Möglichkeit, an einem Lehrgang zum 1. Hilfe-Schein teilzunehmen
  • Tarifliche Vergütung und weitere Leistungen wie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld (ggf. Erfolgsbeteiligung)

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

Your strengths and experience count at Rheinmetall. We also value diversity and equal opportunities. Severely disabled applicants (m/f/d) will be given special consideration if equally qualified. We look forward to receiving your application.

KONTAKTDETAILS

Zuständige/r Ansprechpartner/in: Leoni Simpich 

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Rheinmetall Platz 1

40476 Dusseldorf

Germany

Phone: +49 211 473-0

Fax: +49 211 473-4727

© 2024 Rheinmetall AG