jumpToMain
34585

Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker in der Schweißtechnik ab 2024 (m/w/d)

Rheinmetall Landsysteme GmbH in Unterlüß

DE09323

Anstellungsart:  Vollzeit

Vertragsart:  Ausbildung

WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Wer bei uns anfängt, entwickelt sich weiter, kommt weit und hat Freude an seinen Aufgaben.
Sie haben bei uns vielfältige Möglichkeiten. Und wir begleiten Sie beim Durchstarten nach der Schule. Fang einfach an.

Zu Ihren Aufgaben als Konstruktionsmechaniker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Schweißtechnik gehören:

  • die Herstellung von Bauteilen, Baugruppen und Metallkonstruktionen aus Blechen, Rohren oder Profilen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren
  • die Montage und Demontage unterschiedlicher Baugruppen
  • die Anwendung von Fertigungsmethoden unter Beachtung der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes
  • sowie die Planung der Aufgaben anhand technischer Unterlagen
  • und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team

Ausbildungsbeginn: 15.08.2024

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN
  • Sie bringen einen qualifizierten Abschluss der Haupt- bzw. Realschule mit
  • Außerdem bringen Sie ein gutes technisches Verständnis und eine Affinität zum Schweißen mit
  • Sie haben eine verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise
  • Darüber hinaus bringen Sie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Lernbereitschaft mit
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch handwerkliches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen, d.h. Lebenslauf, Ihre letzten zwei Schulzeugnisse und (sofern vorhanden) Praktikumsnachweise.

WAS WIR IHNEN BIETEN

An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen:

  • Ausbildungswerkstatt mit regelmäßigen innerbetrieblichen Schulungen
  • Fahrtkosten zur Berufsschule werden übernommen
  • Diverse Veranstaltungen für Azubis (Standortbezogen: Kennenlernen-Grillen, Azubi-Fußball-Turnier, Jahresabschlussfeier, Konzernweites Azubi-Event)
  • Einführungswoche mit Schulungen zu Lern- und Präsentationstechniken
  • Möglichkeit, am firmeninternen Englischunterricht teilzunehmen
  • Teilnahme an Betriebsportgruppen und Hansefit
  • Kostenloses Busshuttle zwischen Bahnhof und Werksteilen
  • Möglichkeit, an einem Lehrgang zum 1. Hilfe-Schein teilzunehmen
  • Tarifliche Vergütung und weitere Leistungen wie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld (ggf. Erfolgsbeteiligung)
  • Individuelle und vielfältige externe sowie interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten, u.a. in der Rheinmetall Academy
  • Professioneller Einarbeitungsprozess begleitet durch ein digitales Onboarding-Tool

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin: Leoni Simpich

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Rheinmetall Platz 1

40476 Düsseldorf

: +49 211 473-01

: +49 211 473-4727

© 2024 Rheinmetall AG