jumpToMain
163611

04/06/2024 | Pressemitteilung

Rheinmetall wird neuer „Premium Partner“ der Düsseldorfer EG

Keyfacts
  • Rheinmetall und DEG werden „Premium Partner“
  • Engagement zunächst auf ein Jahr angelegt
  • Rheinmetall taucht ab September 2024 unter anderem auf Untereis-Flächen bei Heimspielen auf

Das Gründungsmitglied der Deutschen Eishockey Liga (DEL), die Düsseldorfer EG, und die Rheinmetall AG gehen künftig gemeinsame Wege. Zur Saison 2024/25 wird der Düsseldorfer Technologiekonzern „Premium Partner“ des achtmaligen deutschen Eishockey-Meisters. Die Kooperation ist zunächst auf ein Jahr ausgelegt. Rheinmetall wird bei den Heimspielen auf Untereis-Flächen, auf Banden sowie auf weiteren Flächen präsent sein.

Armin Papperger, Vorstandsvorsitzender der Rheinmetall AG: „Die Förderung des Spitzensports in der Metropolregion Rhein-Ruhr begreifen wir als Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung ─ und das bereits seit vielen Jahren. Die DEG ist ein sportliches Aushängeschild Düsseldorfs und steht für Tradition und Leidenschaft. Eishockey ist ein bodenständiger und authentischer Sport, der unzählige Fans begeistert. Mit unserem Engagement wollen wir den Stadt-Sport und das gesellschaftliche Miteinander fördern. Und natürlich wollen wir Rheinmetall als attraktiven Arbeitgeber im Hightech-Bereich noch bekannter machen. Hierbei ist die DEG ein großer Sympathie-Träger und Multiplikator in der Region.“

Harald Wirtz, Geschäftsführer der DEG Eishockey GmbH: „Rheinmetall ist ein traditionsreiches Unternehmen sowie einer der wichtigsten und größten Arbeitgeber der Region. Für uns ist es daher eine Selbstverständlichkeit, dass Rheinmetall den Kreis unserer Partner erweitert. Wir freuen uns über diese Zusammenarbeit, die uns dabei hilft, unsere künftigen Ziele zu erreichen. Es ist schön zu sehen, wie die Stadt Düsseldorf – auch dank unseres Oberbürgermeisters Stephan Keller – bei der Unterstützung des Sports zusammensteht.“

Für die Zukunft beabsichtigen die Partner, einen Vielzahl von Aktionen zusammen durchzuführen: So sollen im Rahmen eines Spieltag-Sponsorings nicht nur Mitarbeiter von Rheinmetall, sondern auch eine größere Anzahl von Bürgerinnen und Bürgern in den PSD Bank Dome eingeladen werden. Darüber hinaus wollen sich Rheinmetall und die DEG künftig weiter in der Düsseldorfer Stadtgesellschaft engagieren, beispielsweise in Form von sozialen Projekten.

Über Rheinmetall

Der DAX-Konzern Rheinmetall ist ein weltweit tätiges Hochtechnologieunter­nehmen. Im Geschäftsjahr 2023 erwirtschaften die mehr als 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens einen Umsatz von rund 7,2 MrdEUR. Rheinmetall ist seit 2022 Partner der Sportstadt Düsseldorf und engagiert sich als solcher bei verschiedenen Vereinen im Spitzensportbereich, darunter der Handball-Bundesligist Bergischer HC und der Tischtennis-Bundeligist Borussia Düsseldorf. Darüber hinaus ist Rheinmetall neuer „Champion Partner“ des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund.

Über die Düsseldorfer EG

Die Düsseldorfer EG, gegründet 1935, gehört zu den beliebtesten Eishockey-Clubs in Deutschland und ist dazu ein Aushängeschild des Düsseldorfer Sports. In ihrer fast 90-jährigen, bewegten Geschichte konnten die „Rot-Gelben“ zahlreiche Titel erkämpfen, darunter die Deutschen Meisterschaften 1967, 1972, 1975, 1990, 1991, 1992, 1993 und 1996 sowie den Pokalsieg 2006. Viele Jahrzehnte im Eisstadion an der Brehmstraße beheimatet, trägt die DEG ihre Heimspiele seit 2006 im PSD Bank Dome in Düsseldorf-Rath aus.
Kontakt
31579

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 211 473-4748

Fax: +49 211 473-4157

Rheinmetall Platz 1

40476 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49 211 473-01

Fax: +49 211 473-4727

© 2024 Rheinmetall AG