jumpToMain
31597

Der Rheinmetall Ladebordstein

Sicher bequem laden.

Der Rheinmetall Ladebordstein - einfach bewegend

31600

Rheinmetall tritt mit seinem innovativen Ladebordstein in eine komplett neue E-Ladedimension ein und schafft eine Lösung, die alle Anforderungen an das intelligente Laden von Elektrofahrzeugen im urbanen, öffentlichen Bereich erfüllt.
Neueste Ladetechnik, in einem robusten Edelstahl-/Aluminiumgehäuse verpackt, schafft Raum für das Wesentliche: eine unauffällige, platzsparende und nachhaltige Lademöglichkeit, die sich mühelos in die bestehende städtische Infrastruktur integrieren lässt und einfach zu bedienen ist.

31561
Pressemitteilungen
Highlights
  • Bis zu 22 kW Ladeleistung
  • Hochwertiges, robustes Gehäuse
  • Intuitive Einhandbedienung ohne Bordsteinkontakt
  • Intelligente Laststeuerung
  • Integriertes 4G-Modem, RFID-Authentifizierung
  • Cleveres Kühl- und Heizkonzept
  • Kostensynergien bei Verbau und Wartung durch entnehmbares Elektronikmodul (IP68)
  • Use-Cases: Straßenparker, Kunden- u. Mitarbeiterparkplätze, Mehrfamilienhäuser, P&R-Parkplätze
Servicefreundliches Gehäusekonzept
31615

Der Rheinmetall Ladebordstein ermöglicht eine einfache Installation und optimale Service- und Wartungsarbeiten. Via CurbSwap kann das verbaute Elektromodul komplett aus dem Bordstein entnommen und durch ein Austauschmodul ersetzt werden. Eine Schnellkupplung verbindet das Modul innerhalb weniger Minuten wieder mit dem Niederspannungsnetz.

Der Effekt: beste Kostensynergien bei Tiefbau- und Elektroinstallationsarbeiten durch den Verbau von Dummybordsteinen in der Fläche sowie geringe Ausfallzeit pro Ladepunkt im Wartungsfall.

Smarte Vernetzung
31618

Standardisierte Interfaces und ein integriertes 4G-Modem machen den Rheinmetall Ladebordstein zu einem starken Kommunikations-Experten. Der Datenaustausch zwischen Charger und Backend-Systemen erfolgt über den zertifizierten OCCP 1.6 Kommunikationsstandard.

Der Vorteil: Echtzeit-Informationen über Ladesitzungen, Kunden-Reservierungen oder den Zustand der Ladepunkte sowie die Möglichkeit von Over-the-Air Sofware-Updates. So bleibt der Rheinmetall Ladebordstein immer auf dem aktuellen Stand der Technik.

Cleveres Kühl- und Heizkonzept
31609

Ein durchdachtes Kühlkonzept verhindert das Überhitzen bei hohen Außentemperaturen, ein idealer Schutz für die verbaute Hardware im Ladebordstein. Neben gezieltem Wärmeaustausch stellt eine integrierte Temperaturüberwachung die optimale Bereitstellung der Ladeleistung sicher. 

Bei Minusgraden sorgt ein eingebautes Heizsystem für verlässliche schnee- und eisfreie Bedienbarkeit des Chargers.

Safety First
31612

Die erhöhte elektrische Sicherheit liegt dem Rheinmetall Ladebordstein ganz besonders am Herzen. Das System verfügt über einen IP68-Schutz, der effektiv vor dem Eindringen von Regen und stehendem Wasser schützt.

Bei elektrischen Störungen bietet der integrierte Überspannungsschutz sowie die permanente Schützklebe- und PE-Überwachung zusätzliche Sicherheit für Menschen, Stromer und angebundene Systeme.

Fehlerstromerkennung

31606

Die serienmäßig installierte DC-Fehlerstromerken- nung (6 mA) garantiert in Kombination mit einem kostengünstigen Fehlerstromschutzschalter RCD Typ A den sicheren Betrieb des Ladebordsteins.

Technische Daten
 
Allgemeine Informationen  
Lademodus Ladung nach Mode 3 gemäß IEC 61851-1
Ladeanschluss Typ 2, Anschlussfall B
Autorisierung freies Laden, RFID, Betreiber-App, QR-Code, SMS
 
Mechanische Daten  
Material Bordstein: Beton; Deckel: Edelstahl; Gehäuse: Aluminium
Schließung Schwenkklappe, entriegelt nach Autorisierung am Bordstein oder per App
Abmessungen (L x B x T) 1.000 x 250 x 150 mm³ (andere Bordsteingrößen möglich)
Gewicht ca. 80 kg
IP-Schutzgrad IP68 (gekapselte Elektronikeinheit)
 
Elektrische Daten  
Max. Ladeleistung pro Ladepunkt AC: bis 22 kW
Nennspannung, Stromstärke, Nennfrequenz 400 V; 32 A; 50 Hz
Absicherung 6 mA DC-Fehlerstromerkennung
Überspannungsschutz Typ 2 + Typ 3
 
Konnektivität  
Kommunikationsprotokolle zu IT-Backends OCPP 1.6
Kommunikation integriertes 4G-Modem, RFID
User Interface Statusinformation per LED-Infofeld, Betreiber-App
Display von außen ablesbarer, geeichter Energiezähler (MID-konform)
31621
31624
31636
31630
31633
Kontakt
1216

Rheinmetall Platz 1

40476 Düsseldorf

Deutschland

Anfahrt

Postfach 10 42 61

40033 Düsseldorf

Telefon: +49 211 473-01

Fax: +49 211 473-4727

Passion for Technology.
Kontakt

Rheinmetall Platz 1

40476 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49 211 473-01

Fax: +49 211 473-4727

© 2023 Rheinmetall AG