jumpToMain

Erprobungszentrum Ochsenboden in Studen, Schweiz

Umfassende Tests für Waffen, Munition und andere militärische Systeme

Über uns
Das Erprobungszentrum Ochsenboden befindet sich im oberen Sihltal, 15 km von Einsiedeln und 60 km von Zürich entfernt. Es entstand aus dem Werkschießplatz der Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon-Bührle AG, der 1953 gegründet und seither kontinuierlich ausgebaut wurde. 1990 wurden diese Einrichtungen von der Firma RWM Schweiz AG (vormals Oerlikon Contraves Pyrotec AG) übernommen und zusammen mit den Entwicklungsstellen aus den Gebieten Chemie und Explosivstoffe im Erprobungszentrum Ochsenboden integriert.
Unsere Dienstleistungen
2635

Zu den Hauptaufgaben des Erprobungszentrums Ochsenboden gehören umfassende Versuche an Waffen, Munition und anderen militärischen Systemen. Eine Vielzahl der Methoden und Einrichtungen ist identisch mit denjenigen zur Erprobung nichtmilitärischer Produkte mit hohen Qualitätsanforderungen.

Alle Anlagen sind mit modernsten messtechnischen Einrichtungen ausgerüstet. Hochqualifiziertes Personal sorgt für eine rationelle und fachlich kompetente Versuchsdurchführung.

Dienstleistungen
  • Planen, durchführen und auswerten:
  • von Feldversuchen und technischen Erprobungen von Waffensystemen und Munition
  • Funktions- und Sicherheitsprüfungen von Munition und Munitionskomponenten in der Entwicklungsphase und als Kundenabnahme
  • Umwelt-Simulationsprüfungen im wehrtechnischen und zivilen Bereich
  • Kundenschulungen und Produktvorführungen
  • Entwicklung, Qualifikation, Herstellung und Prüfung von chemischen und pyrotechnischen Komponenten für militärische und zivile Produkte
  • Umweltgerechte, wirtschaftliche Entsorgung und Verwertung von Munition am Ende der Lebensdauer
Prüfverfahren
Anlagen
Kunststoff-Spritzen
Weitere Informationen
Kontakt

Erprobungszentrum

Ochsenbodenstrasse 80

8845 Studen

Schweiz

Anfahrt

Telefon: +41 55 414 64 00

Fax: +41 55 414 64 01

Taking responsibility in a changing world
Kontakt

Rheinmetall Platz 1

40476 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49 211 473-01

Fax: +49 211 473-4727

© 2024 Rheinmetall AG