jumpToMain

Ersatzteilmanagement

Die Grundlage für einen effizienten Service

Kurze Stehzeiten und eine optimierte Einsatzbereitschaft der Fahrzeugflotten sind das Ergebnis einer schnellen und unkomplizierten Ersatzteilversorgung. Rheinmetall bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen inklusive einer Bevorratung vor Ort.

Die Auswertung aktueller Ersatzteillieferungen ermöglicht dem Kunden eine Prognose über die benötigten Ersatzteile. Durch ein Obsoleszenz-Management kann Rheinmetall dem Kunden zeitnah Informationen über den Auslauf von Ersatzteilverfügbarkeiten bereitstellen, ihm Lösungsvorschläge unterbreiten und so die Ersatzteilversorgung in Erstausrüsterqualität über die gesamte Lebensdauer eines Systems sicherstellen.
1225
Baugruppeninstandsetzung – bis ins kleinste Detail
Neukaufen oder Reparieren? Als Kunde von Rheinmetall stellt sich diese Frage nicht, denn die durch die Bundeswehr zertifizierte Instandsetzung von Baugruppen ist bei vielen Komponenten nicht nur schneller als ein Neukauf, sie ist vor allem ökonomischer.

Von Elektronikkomponenten über das Triebwerk bis zur Waffenanlage bietet Rheinmetall alle Arten von Baugruppenreparatur an. Dies beinhaltet auch so genannte Component Exchange Programs, bei denen generalüberholte Baugruppen sofort verfügbar sind und keinerlei Stehzeiten für das System entstehen, während die ausgefallenen Komponenten in Deutschland repariert werden.
Kontakt

Heinrich-Ehrhardt-Straße 2

29345 Unterlüß

Deutschland

Anfahrt

Telefon: +49 5827 80-02

Fax: +49 5827 6810

Dachauer Straße 651

80995 München

Deutschland

Anfahrt

Telefon: +49 89 288 531-0

Fax: +49 89 288 531-527

Taking responsibility in a changing world
Kontakt

Rheinmetall Platz 1

40476 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49 211 473-01

Fax: +49 211 473-4727

© 2024 Rheinmetall AG