jumpToMain
34801

Zeppelin Shelter

Allgemeines

Die Bodenflächen bei den erweiterbaren Sheltern befinden sich im ausgeschobenen Zustand auf einer Ebene, sodass es keine Stufen oder Absätze im Shelter inneren gibt. Konstruktiv ermöglichen die ZEPPELIN-Shelter® immer die Wandmontage von technischer oder medizinischer Ausstattung auch im erweiterbaren Teil sowie Festmontagen im Boden- und Deckenbereich des Hauptshelters.

Je nach Ausführung verfügen die ZEPPELIN-Shelter® über einen separaten Technikraum an der Stirnseite für z.B. Stromversorgung und Klimatisierung. Auf Wunsch werden die ZEPPELIN-Shelter® mit C-Schienen an den Wänden und im Boden zur Befestigung der Einbauteile ausgestattet.

Speziell für den Einsatz im technischen Bereich können die ZEPPELIN-Shelter® mit einer HF-Schirmung (Mindestabschirmung von 45 dB im Frequenzbereich zwischen 100 kHz und 1 GHz) ausgerüstet werden.

Optional können die ZEPPELIN Container Shelter ein ballistisches Schutzlevel erreichen und mit einer ABC- Schutzbelüftungsanlage ausgerüstet werden.

Die kundenspezifische Ausstattung umfasst die individuelle Systemintegration (EDV, Rackeinbau, Kommunikationstechnik, etc.) sowie Beleuchtung und Möblierung.

Bereits bei der Konstruktion der Shelterzelle können kundenspezifisch benötigte Verstärkungen der Profilrahmen zur Aufnahme von schweren Anbauten, Befestigungspunkte, Beleuchtung, Verkabelung oder Versorgungsöffnungen und Durchbrüche berücksichtigt werden.

Konstruktive Anpassungen der Shelter, um spezielle Ausstattungen, Ein- oder Anbauten zu ermöglichen, realisiert RMS stets nach Kundenwunsch.

Die Shelter können durch Schleusen - spezielle Verbindungsshelter bzw. Gestänge- oder aufblasbare Zelte - individuell miteinander verbunden und so zu einer komplexen, geschlossenen Einheit kombiniert werden.

Der Betrieb der ZEPPELIN-Shelter® ist sowohl auf einem Fahrzeug, als auch auf den Boden abgesetzt möglich. 

ZEPPELIN-Shelter® 1:1
34759
34762
34765
34768

Der ZEPPELIN-Shelter® 1:1 bietet mit ca. 12 m² Fläche eine Raumqualität auf höchstem Niveau.

Der Betrieb der ZEPPELIN-Shelter® 1:1 ist sowohl auf einem Fahrzeug, als auch auf den Boden abgesetzt möglich.
 

Technische Daten
Grundmaß gemäß DIN ISO 20'
Außenabmessungen

  • über Eckbeschläge
    Länge 6.058 mm
    Breite 2.438 mm

    ISO 668 Größe 1C
    Höhe 2.438 mm

    1CC
    Höhe 2.591 mm


Eigengewicht (je nach Ausführung):

  • ca. 2.800 kg


Zulässiges Gesamtgewicht (je nach Ausführung):

  • 8.000 - 10.000 kg
ZEPPELIN-Shelter® 2:1
34774
34777
34780
34783

Der einseitig erweiterbare ZEPPELIN-Shelter® 2:1 bietet mit ca. 18 m² eine deutlich größere Nutzfläche und Einsatzflexibilität, sowohl für den medizinischen, als auch den technischen Einsatz.

Der Betrieb der ZEPPELIN-Shelter® 2:1 ist sowohl auf einem Fahrzeug, als auch auf den Boden abgesetzt möglich.

Technische Daten
Grundmaß gemäß DIN ISO 20'
Außenabmessungen:

  • Shelter geschlossen
    Länge 6.058 mm
    Breite 2.438 mm

    ISO 668 Größe 1C / 1CC
    Höhe 2.438 mm / 2.591 mm
  • Shelter erweitert
    Länge 6.058 mm
    Breite 4.275 mm

    ISO 668 Größe 1C / 1CC
    Höhe 2.438 mm / 2.591 mm


Eigengewicht (je nach Ausführung):

  • ca. 3.800 kg


Zulässiges Gesamtgewicht:

  • 10.000 kg
ZEPPELIN-Shelter® 3:1
34789
34792
34795
34798
34801

Der zweiseitig erweiterbare Container ZEPPELIN-Shelter® 3:1 bietet mit einer Raumgröße von ca. 27 m² die größtmögliche Arbeitsfläche bei dieser ZEPPELIN-Bauform.

Der Betrieb der ZEPPELIN-Shelter® 3:1 ist sowohl auf einem Fahrzeug, als auch auf den Boden abgesetzt möglich.

Technische Daten
Grundmaß gemäß DIN ISO 20'
Außenabmessungen

  • Shelter geschlossen
    Länge 6.058 mm
    Breite 2.438 mm

    ISO 668 Größe 1C / 1CC
    Höhe 2.438 mm / 2.591 mm
 
  • Shelter erweitert
    Länge 6.058 mm
    Breite 6.275 mm

    ISO 668 Größe 1C / 1CC
    Höhe 2.438 mm / 2.591 mm


Eigengewicht (je nach Ausführung):

  • ca. 3.800 kg


Zulässiges Gesamtgewicht:

  • 10.000 kg
Pressemitteilung
Kontakt
17728

Zeppelinplatz 1

88074 Meckenbeuren

Deutschland

Anfahrt

Telefon: +49 7542 5509-0

Fax: +49 7542 5509-149

Rheinmetall Platz 1

40476 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49 211 473-01

Fax: +49 211 473-4727

© 2024 Rheinmetall AG