jumpToMain
28366

Risikomanager Produktentwicklung (m/w/d)

Rheinmetall MAN Military Vehicles Österreich GesmbH in Wien

Ref. no.:  AT00710

Anstellungsart:  Vollzeit

Vertragsart:  Unbefristeter Vertrag

WOFÜR WIR SIE SUCHEN
  • Erstellung von Risikoberichten und weiteren Dokumentationsunterlagen für technische Projekte im Bereich Nutzfahrzeugentwicklung
  • Visualisierung und Nachverfolgung der Risiken und deren Schnittstellen zum Risikomanagement
  • Unterstützung bei der Standardisierung/Weiterentwicklung des Risikomanagements bzgl. Methodik (Werkzeuge), Prozessen, Kennzahlen, etc. inkl. Einbindung interner/externer Normen und Gesetze
  • Aufbau/Weiterentwicklung einer Risikomanagement-Datenbank (Status, Actions, KPI’s)
  • Teilnahme an projektbezogenen Meetings und Regelbesprechungen in Bezug auf die Aufgabenstellungen
  • Schulung der Mitarbeiter zum Risikomanagement und dessen Methodik (Werkzeuge)
WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Risikomanagement, Safety & Systems Engineering alternativ im Bereich Kraftfahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbar
  • Erste relevante Berufserfahrung
  • Analytische Denkweise
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse (Excel, Access)
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung (Zuverlässigkeit, Termintreue, etc.) sowie selbständige Arbeitsweise
WAS WIR IHNEN BIETEN

Das Mindestgehalt für diese Position bezogen auf die Erfüllung der angeführten Anforderungen beträgt € 3.591,87 brutto monatlich bezogen auf Vollzeitbeschäftigung (Kollektivvertrag für Fahrzeugindustrie). Je nach Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Möglichkeit einer Überzahlung. Darüber hinaus bieten wir eine Vielfalt an Benefits für Mitarbeiter.

  • Rheinmetall Academy und viele weitere fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebskantine mit Mitarbeitervergünstigung
  • Paten- und Einarbeitungsprogramm ab dem ersten Arbeitstag
  • Gesundheitsmanagement, Betriebsärztlicher Dienst
  • Konzerninterne Benefits und Sozialleistungen
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Firmenevents
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung sowie Mobilitätsinitiative

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

KONTAKTDETAILS

Zuständige/r Ansprechpartner/in: Bellatrix Jansson 

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Rheinmetall Platz 1

40476 Dusseldorf

Germany

Phone: +49 211 473-0

Fax: +49 211 473-4727

© 2024 Rheinmetall AG