jumpToMain
28462

Referent für AWG (m/w/d)

Rheinmetall Electronics GmbH in Bremen

Ref.-Nr.:  DE08564

Anstellungsart:  Vollzeit

Vertragsart:  Unbefristeter Vertrag

WOFÜR WIR SIE SUCHEN
  • Sicherstellung der Einhaltung der Vorschriften AWG, AWV und weiterer europäischer und internationaler Verordnungen
  • Genehmigungsmanagement, inkl. Verwaltung, Fristenverfolgung, Änderung, Verlängerung und Auflagenüberwachung von Genehmigungen und sonstigen Bescheiden
  • Verantwortung für die Prüfung von Warenausfuhren,- Verbringungen, Dienstleistungen und Technologietransfer
  • Ausstellung und Einholung von Endverbleibserklärungen und Import-Zertifikaten sowie Überwachung und Erfüllung von behördlichen Bestimmungen
  • Überwachung von Boykott- und Sanktionslisten, sowie Abstimmung mit den entsprechenden Abteilungen (z.B. Compliance) bei Verdachtsfällen
  • Beratung der Fachabteilungen hinsichtlich des Umgangs mit genehmigungspflichtigen Gütern
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Begleitung von Behördenprüfungen (z. B. Außenwirtschaftsprüfungen)
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Genehmigungsbehörden (z.B. BAFA, Zollämter, etc.)
  • Unterstützung bei der Beantragung von Genehmigungen und sonstigen Bescheiden nach dem AWG und der EU-Dual-Use-Verordnung
  • Unterstützung bei der zollrechtlichen Abwicklung, z.B. Unterlagencodierung, Beratung der Mitarbeiter z.B. auf Dienstreisen
  • Unterstützung bei der Erarbeitung und Verbesserung von Schnittstellenprozessen mit internen und externen Stakeholdern
  • Sicherstellung der Kommunikation zu allen am Genehmigungsverfahren beteiligten Stellen im Rahmen der jeweiligen Genehmigungsprozesse
WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN
  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder vergleichbar
  • Langjährige Erfahrung im Bereich der Wehrtechnik und gute Produktkenntnisse
    • wehrtechnischer Güter
  • Ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Kriegswaffenkontroll- und Außenwirtschaftsgesetz sowie Grundkenntnisse im Zollrecht
  • Sehr gute Anwendungskenntnisse im SAP Modul MM und MS-Office
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Schnelle Auffassungsgabe und analytische Denkweise
  • Reisebereitschaft
WAS WIR IHNEN BIETEN

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)
  • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation
  • Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert
  • Individuelle und vielfältige externe sowie interne Weiterbildungsmöglichkeiten, u.a. in der Rheinmetall Academy
  • Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm
  • Professioneller Einarbeitungsprozess begleitet durch ein digitales Onboarding Tool
  • Corporate Benefits Plattform
  • Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

KONTAKTDETAILS

Zuständige/r Ansprechpartner/in: Cheyenne Korreck

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Rheinmetall Platz 1

40476 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49 211 473-01

Fax: +49 211 473-4727

© 2024 Rheinmetall AG