jumpToMain
28462

Technischer Projektleiter Entwicklung - Schwerpunkt Mechatronik (m/w/d)

Rheinmetall Electronics GmbH in Bremen

Ref.-Nr.:  DE10510

Anstellungsart:  Vollzeit

Vertragsart:  Befristeter Vertrag

WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Sie verfügen bereits über mehrjärhrige Erfahrung in der Entwicklung und interessieren Sie sich für komplexe Elektro-Optische-Sichtsysteme. Bewerben Sie sich bei uns und verantworten Sie ein Entwicklungsteam, um Projekte rund um den Skyranger zu betreuen.

Als Technischer Projektleiter (m/w/d) in der Entwicklungssteuerung Mechatronik sind Sie für die Konzeption und Spezifikation verantwortlich, bestehend aus Systementwicklung, Elektromechanik, Elektronik und Software. Dabei gewährleisten Sie die Umsetzung gültiger Entwicklungsprozesse, identifizieren Design- Optimierungspotenziale und fördern Synergien innerhalb und zwischen den Projekten.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung des technischen Managements innerhalb verschiedener Projekte von der Angebotserstellung und Konzipierung bis hin zur Entwicklung
  • Erkennen von Schwachstellen und Durchführung von Optimierungen
  • Erstellen von technischen Entscheidungsvorlagen (make or buy)
  • Verantwortung für die Durchführung von Integration und Fehlererkennung
  • Steuerung von Lieferanten und Unterauftragnehmern
WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN
  • Abgeschlossenes technisches Studium, vorzugsweise im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung
  • Organisationstalent & strukturiertes Arbeiten
  • Kenntnisse wünschenswert: Jira, Conflucence DOORS, Enterprise Architect o.ä. sowie MS Project
  • Berufserfahrung in der fachlichen und methodischen Führung von Entwicklungsprojekten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise und Kommunikationsgeschick
  • Reisebereitschaft
WAS WIR IHNEN BIETEN

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)
  • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation
  • Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert
  • Individuelle und vielfältige externe sowie interne Weiterbildungsmöglichkeiten, u.a. in der Rheinmetall Academy
  • Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm
  • Professioneller Einarbeitungsprozess begleitet durch ein digitales Onboarding Tool
  • Corporate Benefits Plattform
  • Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

KONTAKTDETAILS

Zuständige/r Ansprechpartner/in: Kim Rabe

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Rheinmetall Platz 1

40476 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49 211 473-01

Fax: +49 211 473-4727

© 2024 Rheinmetall AG