claim

Frauenpower bei Rheinmetall

Unsere Kolleginnen im Mittelpunkt

Traditionell werden die Automotive und Defence-Branchen eher von Männern dominiert, die im Rahmen ihrer Ausbildung bzw. ihres Studiums überwiegend technische oder naturwissenschaftliche Fächer wählen oder entsprechend dieser Präferenzen einen Berufseinstieg wählen. Aber gerade in unserem Technologiekonzern gibt es viele spannende und herausfordernde Einsatzgebiete, für die wir auch Kolleginnen begeistern möchten.

Technisch versiert. Engagiert. Zielstrebig.

Frauen brauchen heutzutage sicherlich keine Sonderbehandlung. Damit sich aber ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern in unserem Unternehmen entwickeln kann, schaffen wir Anreize, indem wir flexible Arbeitszeitmodelle finden sowie mittel- und langfristig über die internen Nachwuchsförderungs- und Weiterbildungsprogramme verstärkt geeignete Frauen auf künftige Führungsaufgaben vorbereiten.

Nachfolgend stellen wir Ihnen stellvertretend einige unserer engagierten Kolleginnen vor. Lassen Sie sich inspirieren.

Wie ist der Arbeitsalltag unserer Kolleginnen?

Erfahren Sie in nachfolgenden Interviews was unsere Kolleginnen bei ihrer Arbeit begeistert, was sie fordert und welche Erfahrungen sie machen.

Warum überzeugt Sie Rheinmetall als Arbeitgeber?

Drei Fragen an Monica Wertheim (Leiterin des Zentralbereichs Recruiting) und ihre Antworten sehen Sie in diesem Video.

Durch Klicken auf und Wiedergabe dieses Videos wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut. Hierbei findet eine Datenverarbeitung durch YouTube (Google) statt. Mit Wiedergabe des Videos willigen Sie in diese Datenverarbeitung und das Setzen von Cookies auf Ihrem Endgerät ein. Weitere Informationen finden Sie hier.

Karriere machen bei Rheinmetall