claim
14.06.2019

Pierburg punktet erneut in China

Großauftrag von namhaftem Truckhersteller

Der zum Technologiekonzern Rheinmetall Group gehörende Automobilzulieferer Rheinmetall Automotive hat über sein Tochterunternehmen Pierburg erneut einen Großauftrag eines namhaften chinesischen Herstellers erhalten. Aus seinem Produktionswerk in Kunshan wird der Neusser Abgasspezialist künftig einen der weltweit größten Produzenten schwerer Lastkraftwagen mit Abgasrückführ- sowie Rückschlagventilen beliefern. Die jetzt erhaltene Order hat ein Lifetimevolumen von 155 MioEUR.

Auf einer zurzeit im Aufbau befindlichen neuen Produktionslinie im nordwestlich von Shanghai gelegenen Werk Kunshan wird Pierburg damit ab dem kommenden Jahr in die Serienfertigung der Endmontage der georderten Komponenten gehen. Sie sind für neuentwickelte Dieselmotoren von On- und Offroad-Anwendungen mit 13 und 15 Litern Hubraum bestimmt.

Die schnell fortschreitende Verschärfung der Abgasnormen in der Volksrepublik zwingt die Hersteller zu einer abermaligen nachhaltigen Reduzierung der Partikel- und Stick-oxidemissionen. Um den aktuellen Vorschriften der Abgasstufe China 6a zu entsprechen, sind daher auch für Nutzfahrzeuge im Bereich On- und Off-Highway zusätzliche Maßnahmen zur Abgasrückführung unerlässlich.

Mit diesem Auftrag zählt der Neusser Spezialist für Abgasrückführtechnologie mittlerweile den vierten namhaften Nutzfahrzeughersteller Chinas zu seinem Kundenkreis. Speziell für die Anforderungen des chinesischen Schwerlastbereiches ist dazu ein zweiflutiges Abgasrückführventil mit integrierter Elektronik entwickelt worden, das nochmals optimierte AGR-Systemperformance realisiert. In Verbindung mit den ebenfalls georderten Reed Valves ermöglicht die Konfiguration eine verbesserte innermotorische Reduktion von Stickoxiden.

Rheinmetall Automotive AG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Folke Heyer
Karl-Schmidt-Straße
74172 Neckarsulm
Telefon: +49 7132 33-3140
Fax: +49 7132 33-3150

Pressemitteilung