claim

Ombudsmann: unabhängiger, externer Ansprechpartner

Der Ombudsmann schützt durch seine anwaltliche Verschwiegenheitspflicht die Identität eines Hinweisgebers. Nur auf Wunsch und nach ausdrücklicher Zustimmung des Hinweisgebers wird dessen Identität den ermittelnden Gremien des Unternehmens offenbart. Mit einer professionellen Infrastruktur und über klar definierte Prozesse vom Eingang bis zur Abarbeitung eines Hinweises ist sichergestellt, dass alle Meldungen zügig bearbeitet werden.

Die Rheinmetall AG hat den Frankfurter Rechtsanwalt Dr. Rainer Buchert zum Ombudsmann (Vertrauensanwalt) des Konzerns und seiner Tochtergesellschaften bestellt. Er dient sämtlichen Rheinmetall Mitarbeitern weltweit als externe Anlaufstelle bei Compliance Verstößen.

Mit Dr. Rainer Buchert konnte Rheinmetall einen ebenso erfahrenen wie international renommierten Juristen für die Funktion des Ombudsmannes gewinnen. Seit vielen Jahren übernimmt er diese Rolle für namhafte große Unternehmen und mittelständische Firmen. Dazu gehören derzeit u. a. die Volkswagen AG, Lufthansa AG, Diehl Gruppe, Schott AG, STADA AG, Heraeus GmbH, Karstadt Warenhaus GmbH und die OTTO Group.

Hinweisgeber Plattform

Wenn Sie einen vertraulichen Hinweis geben oder Informationen verschlüsselt übertragen möchten, dann nutzen Sie bitte dieses Online-Kontaktformular . Durch die Nutzung des Kontaktformulars wird ein hoher IT-Sicherheitsstandard in der Kommunikation zwischen Ihnen als Hinweisgeber und dem Ombudsmann gewährleistet.

Direktkontakt

Wenn Sie den Ombudsmann (Vertrauensanwalt) persönlich ansprechen möchten, werden Sie in dessen Büro ohne weitere Nachfrage zu ihm durchgestellt. Sie erreichen ihn auch direkt telefonisch oder per E-Mail.

Dr. Buchert und Partner
Bleidenstraße 1
60311 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 710 33 330 (Kanzlei)
Tel: +49 6105 921 355 (direkte Durchwahl)
Fax: +49 69 710 34 444
dr-buchert@dr-buchert.de

Wenn Sie unsicher sind, wie Sachverhalte oder Beobachtungen zu bewerten sind, berät Sie Dr. Buchert gerne in deutscher und englischer Sprache.

Dies gilt auch für den Fall, dass Sie befürchten, sich selbst strafbar gemacht zu haben. Auch dann ist die Vertraulichkeit gewährleistet. Kosten entstehen Ihnen in keinem Fall.

Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass unser Ombudsmann keine Beschwerdestelle ist und kein Kummerkasten sein kann. Beschwerden werden von ihm weder bearbeitet, noch weitergeleitet.

  • Dr. Buchert und Partner

    Bleidenstraße 1
    60311 Frankfurt am Main
    Telefon: +49 69 710 33 330 (Kanzlei)
    Fax: +49 69 710 34 444